Prozesse

Ausgekoppelt aus einem ganzheitlichen Transformationsprozess, bieten wir mit unseren Experten zukunftsorientierte Einzel-Prozess-Workshops bzw. Begleitmaßnahmen an.
Dabei ist lab-x unabhängig von einer Fachrichtung, da das Ziel „Entwicklung individueller Prozessstrukturen“ nicht an eine solche gebunden ist.

lab-x

INNOVATIONSLABOR FÜR EINE MENSCHLICHE WIRTSCHAFT - DER PROZESS FÜR DEN PROZESS

Organisationskultur | Unternehmenskultur | Kommunikation | Corporate


Zündende Idee? Neues und Unkonventionelles? Hauptsache es führt zum gewünschten Ziel! Prozess-Kultur 2050!
laborx - lab-x ist ein Laboratorium! Hier erarbeiten, testen und dokumentieren wir mit allen, welche die ausgetretenen Pfade hinter sich lassen wollen, neue Wege! Ergebnis - Erfolg für alle Beteiligten!

Der Transformationsprozess ist gekennzeichnet von vielen Einzel- und Gruppenmaßnahmen. Wie Prozesse gestaltet werden sollen finden wir in der Corporate Governance* festgelegt. Die Effizienz und Leistungsfähigkeit eines Unternehmens sind demnach eng mit der Gestaltung seiner Prozesse verbunden. In diesem Kontext spielen die Organisations- und Unternehmenskultur eine entscheidende Rolle, da sie maßgeblich beeinflussen, wie Arbeitsabläufe strukturiert und gelebt werden. Die Art und Weise, wie Mitarbeitende und Führung miteinander interagieren und Informationen austauschen, ist von zentraler Bedeutung für den reibungslosen Ablauf von Prozessen. Darüber hinaus prägt die Organisationskultur das Gesicht des Unternehmens und legt die Grundlage für eine effektive Steuerung und Umsetzung von Geschäftsprozessen. Ein harmonisches Zusammenspiel dieser Elemente ist daher entscheidend, um Prozesse zu optimieren und langfristig den Unternehmenserfolg zu sichern.

Projekt +++lab-x - im Unternehmen!
Das lab-x kommt zu Ihnen! Somit treten wir ein in den direkten Dialog, um gemeinsam neues zu erproben mit Menschen, den Räumen, den Orten, vor Ort für eine nachhaltige Unternehmensentwicklung.

* Corporate Governance, deutsch Grundsätze der Unternehmensführung, ist der rechtliche und faktische Ordnungsrahmen für die Leitung und Überwachung von Unternehmen zum Wohl aller relevanten Anspruchsgruppen.


Inspirationen schaffen!

Impuls-Vorträge | Workshops 


GreenMobility - Mobilitätskonzepte für Ihr Unternehmen

SMART | MOBIL | NACHHALTIG

Mobilitäts- und Lieferketten-Logistik Lösungen für den urbanen Raum.

Um eine effiziente und nachhaltige Versorgung im urbanen Raum auch zukünftig wirtschaftlich und effizient sicherzustellen, sind innovative Ansätze und Anpassungen in der Logistik unerlässlich. Anpassung heißt flexibel und mit innovativen Ideen Gewohntes zu überdenken und alternativen Konzepten Prioritäten einzuräumen.

Im Zentrum steht die Notwendigkeit, den steigenden Anforderungen an die Lieferketten gerecht zu werden, während gleichzeitig Umweltaspekte und städtische Lebensqualität berücksichtigt werden müssen. In diesem Kontext gewinnt der Kombiverkehr, also die sinnvolle Verknüpfung von verschiedenen Verkehrsträgern wie Straße, Schiene und teilweise auch Wasser an Bedeutung.

In den Zentren selbst steht vor allem die Nahlogistik in Form der letzten Maile, aber auch der Handwerker und Dienstleistungsverkehr im Fokus. Hier spielen neue Lösungen wie emissionsarme elektrifizierte Lieferfahrzeuge, Lastenräder und Elektro-Lkw eine entscheidende Rolle, um den CO2-Ausstoß sowie die hohe Lärm-Emission zu reduzieren. Generell geht es darum, Verkehre zu reduzieren und effizienter zu gestalten.
 
Smarte, intelligente Routenplanungssysteme und moderne Technologien wie das Internet der Dinge (IoT) gewinnen an Bedeutung. Diese ermöglichen eine optimierte Steuerung der Logistikprozesse, um Staus und unnötige Wege zu vermeiden. Effiziente Lagerhaltungssysteme bis hin zu vertikalen Produktionsstätten, die auf die Bedürfnisse urbaner Räume abgestimmt sind, tragen ebenfalls zur Reduzierung von Liefer-, Verkehren und Zeiten sowie Kosten bei.

Zielgruppe:

  • Sie betreiben ein Nah- und Distributionslogistik Unternehmen?
  • Sind Handwerker der Neu denkt?
  • Dienstleister mit Weitblick?
  • Kreativer Freiberufler?
  • Oder einfach nur ständig auf Achse?
  • Sie möchten heute und in Zukunft nachhaltig und Umweltbewusst in Ihrem Unternehmen unterwegs sein?


Dann starten Sie noch heute durch und nehmen Sie Kontakt mit uns auf! >>>>

Bleiben Sie innovativ und vorausschauend, werden Sie ein GreenMobility Unternehmen!

"Stadt in Bewegung - smart, mobil, nachhaltig"


Sanfter Tourismus - für Destinationen

SMART | INSPIRING | NACHHALTIG

Inspirierende Begleitung von nachhaltigen, Umweltschonenden touristischen Lösungen für den urbanen und ländlichen Raum.

Wenn wir an Tourismus denken, haben wir individuelle Vorstellungen, was uns erwartet. In der Realität erfahren wir einen Tourismus, der weit weg ist von dem, was wir uns vorgestellt haben.

"Der Tourismus ist die Völkerwanderung der Neuzeit"
Halldór Kiljan Laxness / Isländischer Schriftsteller und Literatur-Nobelpreisträger 1955


Wer sich heute mit dem Thema Tourismus beschäftigt, weiß genau, dass Nachhaltigkeit und Umweltaspekte in der Priorität ganz vorne stehen müssen. Wir konnten als Mitglied von Kompetenzteams diese Überlegungen im unterschiedlichen Kontext immer mit einbringen und so gezielt an der Gestaltung moderner zukunftsweisender Touristik-Konzepte mitgestalten.

Aspekt - Zieldefinition

Zeitgemäßer Tourismus folgt nicht mehr nur rein ökonomischen Zielen, sondern stellt den Menschen als (Besucher) auf der einen, aber auch als Besuchter (Einwohner) vor Ort in den Mittelpunkt. Touristen verfolgen unterschiedliche persönliche Ziele mit ihrer Reise. Sie suchen nach Erholung, Bewegung, Erlebnis oder nach Bildung.
Bewohner auf der anderen Seite erwarten einen achtsamen Umgang und die Berücksichtigung ihrer Werte, Rücksicht und Maßhaltung.

Gute Konzepte berücksichtigen diese durch zahlreiche Studien belegte Annahme. Auch wir stellen zunächst den Menschen in den Fokus. Um die Bedürfnisse beider Zielgruppen gerecht zu werden beleuchten wir im Expertenteam unterschiedliche ökologische und ökonomische Aspekte.

  • Fairer und ethischer Tourismus
  • Klimaschutz
  • ​Naturschutz und Biodiversität
  • ​Umweltschonende Unterkünfte
  • Community-Engagement
  • ​​sozial-ökologische Gesichtspunkte
  • ​Wasser- und Energieeffizienz
  • ​Bildung und Sensibilisierung
  • ​Digitale Innovation
  • ​Regulierung und Zertifizierung


Sagen Sie ja zu einem nachhaltigen Tourismuskonzept und kontaktieren Sie uns >>>>